Schwaben und Baden vereint – Benefizkonzert in Bötzingen

Posted on Posted in Pressestimmen

“Mit Musik ist eine schöne Form des Handelns” umschrieb Bürgermeister Dieter Schneckenburger treffend das Konzert als weitere Veranstaltung im Rahmen der 1250 -Jahrfeier Bötzingens. Die renommierten Musiker des Landespolizeiorchesters unter der Leitung von Dirigent Stefan R. Halder waren Garanten für musikalische Highlights. Das ansprechende Musikprogramm stand unter dem Motto “Schwäbisch-badisch-musikalisch” und zeichnete sich auf höchstem künstlerischem und musikalischem Niveau durch musikalische Vielfalt aus.”

“Das Publikum spendete tosenden Applaus und forderte sogar eine Zugabe des Stücks”

“Kurzum, das LPO verzauberte das Publikum mit Vielfalt und Bandbreite unterschiedlicher Klänge und Klangfarben.”

(Kaiserstühler Wochenbericht, 22.2.19)

 

“Mit der Schwaben-Ouvertüre begannen die Musiker ihr ausgesprochen abwechsunglsreiches, gekonnt gespieltes und unterhaltsames Programm, das viel moderne Musik enthielt, ohne jedoch abgehoben zu wirken.”

“Nach langanhaltenden Stehenden Ovationen folgte als Zugabe der Radetzky-Marsch, bevor der Dirigent Halder das Publikum zum Mitsingen des finalen Badnerlieds aufforderte.”

(Badische Zeitung, Mario Schöneberg 18.2.19)